E-Mobilität Electric Powertrains
ElektroantriebeEnergiespeichersystemeLeistungselektronik

Beratung Elektroantriebe

Die traditionellen mechanischen und hydraulischen Systeme werden mehr und mehr durch Elektroantriebe ersetzt, die eine verbesserte Effizienz, einen einfacheren Betrieb, eine verbesserte Kontrollierbarkeit und niedrigere Betriebskosten ermöglichen.

Der Haupt-Vorteil von elektrischen Antriebssträngen liegt im niedrigeren Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu konventionellen Antriebssträngen (z.B. bis zu 25% im Fall des Hybrid-Baggers). Dies spart Geld und mindert schädliche Einflüsse auf die Umwelt. Weiters können Hybrid-Maschinen Produktivitätsgewinne und oft auch weniger Wartungsintensität bieten.

Die Verlässlichkeit von Elektromotoren ist herausragend, da diese fünfmal weniger sich bewegende mechanische Teile enthalten als ein konventioneller Verbrennungsmotor. Dies bietet auch den Vorteil extremer Kompaktheit.

Die Kontrollelektronik ermöglicht eine Vektorensteuerung des Drehmoments auf die Reifen, die Optimierung der verfügbaren Energie und eine Bremsenergierückgewinnungs-Kontrolle.

Die Anforderungen des Elektroantriebs an den Batteriespeicher ist durch diese vielseitigen Möglichkeiten enorm. Verschiedene Lastwechsel, Rekuperation und der Be- und Entladevorgang einer Batterie müssen genau abgestimmt werden.

ACTARON unterstützt seine Kunden, geeignete Elektroantriebe und Speichermedien auszuwählen und individuelle Lösungen zu erarbeiten.

Hybride Antriebe lassen OEMs üblicher Weise kleinere Dieselmotoren verwenden und diese bei Geschwindigkeiten laufen, bei denen sie am effizientesten sind und sauberer (mit weniger Emmissionen) laufen. Diese Antriebe können Energie, die früher durch Hitze verschwendet wurde, wiederherstellen und wiederverwenden. Dies bedeutet kleinere Kühlsysteme.

 

ENGINEERING ELEKTR. ANTRIEBSSTRANG

ACTARONs Fachkenntnisse reichen von Entwicklung der elektrischen Antriebskomponenten bis hin zur Speicherung der elektrischen Energie.

Anwendungen:

Automotive:

  • Elektrische Motorräder (EMC)
  • Elektrische Lastfahrzeuge (ECV)
  • Elektrische Wohnmobile
  • Mobiler Strom für Wohnwägen

Marine:

  • Elektrische/hybride Boote
  • Marine Elektroantriebe

Industrielle Maschinen:

  • Erweiterte Robotik-Netzteile
  • Baumaschinen
  • Bergbaumaschinen
  • Spezielle Fahrzeuge, z.B. für Flughäfen und Militär 

Engineering Services:

  • Compliance-Analyse
  • V-Modell basiertes System-Engineering
  • Strategisches und Management-Consulting
  • System-Spezifikationen
  • Anforerungs-Management
  • Sicherheits-Management: H&R, FMEA
  • Architektur-Definition für HW & SW
  • Systemmodellierung
  • Safety Critical Control Systems
  • Antriebsstrangentwicklung und -design 
  • Komponenten- und Systementwicklung
  • Komponenten-Integration
  • Systemtests und Validierung
  • Compliance / Zertifizierungs-Unterstützung